Unser Konzept

Verlässliche Betreuung

  • von 8 bis 16 Uhr
  • Ihr Kind ist gut versorgt – im Nachmittagsbereich und falls Unterricht ausfällt
  • an allen Schultagen und mindestens in der Hälfte der Schulferien

Spaß ist wichtig

Unser Ziel ist: Die Kinder fühlen sich in der Betreuungsgruppe wohl und haben Vergnügen teilzunehmen.

Verantwortung gehört dazu

In unseren Betreuungsgruppen kann erlebt werden, dass Verantwortlichkeit für das eigene Tun und Solidarität zum Leben dazu gehören. Soziales Lernen ist ein wesentlicher Bestandteil unserer pädagogischen Gruppenarbeit.

Schule und Freizeit – Gemeinsam statt getrennt

Ein enger Austausch zwischen Schule und Betreuungsgruppe ist für uns selbstverständlich. Dazu gehören regelmäßige Treffen, aber auch der „kurze Draht“ zum Lehrerkollegium.

Hausaufgabenbetreuung

In der Hausaufgabenbetreuung werden die Kinder angeleitet, selbständig zu arbeiten und die zur Verfügung stehende Zeit effektiv zu nutzen.

Freizeitbeschäftigung

Viel Bewegung, einfaches und gemeinsames Spiel stehen im Vordergrund der Freizeitbeschäftigung. Dabei werden Wünsche von Kindern und Eltern berücksichtigt.

Mitwirkung möglich und gewünscht

Kinder und Eltern sollen mitwirken können. Anregungen, Ideen aber auch Befürchtungen nehmen wir ernst.

  • Kinderrat: 1 x Woche
  • Elternsprechstunde: 2 x Woche
  • Elternabend: 1 x Halbjahr

Kosten

Die Kosten werden vom Schulträger (Kommune) erhoben und festgelegt.