Kita Räuberhöhle

AnsprechpartnerKatja van Kempen, Isabell von Ewald
AnschriftMoritz-von-Nassau Str. 30
46446 Emmerich
Telefon02822 / 9773090
Fax02822 / 9773091
Mailkita-emmerich@awo-kreiskleve.de
Homepage
Öffnungszeiten07.00 bis 17.00 Uhr
Plätze84 Plätze
GruppenVier Gruppen
Konzept
GeschichteDie Kita ist am 01.08.2018 an den Start gegangen.
Inklusive KindertagesstätteJa

Unsere Kita „‚Räuberhöhle“

Unsere AWO Kita Räuberhöhle befindet sich auf dem ehemaligen Kasernengelände in Emmerich am Rhein und ging im August 2018 mit zwei Gruppen an den Start. Nach und nach wächst das Gelände an der Kaserne – und immer mehr Wohnhäuser werden gebaut. Bisher entstanden ein Zentrum für Pflege und Betreuung, ein Lebensmittelmarkt und die ersten Mehrfamilienhäuser.

Wir befinden uns in unmittelbarer Nähe zum Wald, den wir wöchentlich mit den Kindern besuchen.

Momentan werden 84 Kinder im Alter von 2-6 Jahren in vier Gruppen betreut. Insgesamt bietet die Kita Platz für fünf Gruppen, die sich in unserem modernen, lichtdurchfluteten Gebäude auf zwei Etagen verteilen.

Unsere Kita ist montags bis freitags geöffnet von 7 bis 17 Uhr, und die Eltern haben die Entscheidungsmöglichkeit, für ihre Kinder 25, 35 oder 45 Wochenstunden zu buchen.

Zu unserem Team gehören zurzeit: acht pädagogischen Fachkräfte, eine PIA-Praktikantin, eine Praktikantin im Anerkennungsjahr, eine Schülerin im Freiwilligenjahr und den beiden Einrichtungsleitungen. Ergänzend dazu kommen zwei Hauswirtschaftskräfte, zwei Reinigungskräfte sowie ein Hausmeister.

Den Schüler*innen der verschiedenen, weiterführenden Schulen, die Interesse haben, einen Einblick in die pädagogische Arbeit zu erhalten, steht unsere Kita als Praxisstelle stets offen.

Eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen ist wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Dazu gehören z.B.: Frühförderstellen, Ergo-/Physiotherapeuten, Kinderärzte, Sportvereine, Grundschulen, andere Kitas.

Wir sehen uns als zuverlässige Begleiter der Kinder in ihrem Kita-Alltag und begrüßen die Kinder in ihrer Unterschiedlichkeit.  Unser Hauptanliegen besteht darin, die Kinder ganz individuell zu unterstützen und zu fördern, sie liebevoll und vertrauensvoll zu begleiten. Auf möglichst spannende und nachhaltige Weise erleben die Kinder vielfältige Themen aus allen Bildungsbereichen (z.B. Sprache, Bewegung, gesunde Ernährung, Natur und Umwelt). Ebenso pflegen wir eine offene, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Familien und Erziehungsberechtigten der Kinder.

Unser naturnahes Außengelände bietet viel Platz und unterschiedliche Spielbereiche für die Kinder. Mit Unterstützung vieler freiwilliger Helfer, der Landschaftsarchitektin Jenny Humrich und dem pädagogischen Team ist das Gelände in mehreren Bauabschnitten vergrößert worden. Die Kinder haben mannigfaltige Möglichkeiten, sich auszutoben und ihrem Spieldrang nachzugehen. In naher Zukunft werden die erbauten Hochbeete bepflanzt und ein kleiner Nutzgarten im letzten Bauabschnitt erstellt.

Aktuelles

Kickbox-Gala in Emmerich: Neue Box-Handschuhe für die Kinder der „Räuberhöhle“

„Schön, dass es Dich gibt“: Weltkindertag in der Kita „Räuberhöhle“