Kindertagesstätten

Kontakt:

Mario Derks (Bereichsleiter Kita): 02821/899 39 41
Thaerstraße 21, 47533 Kleve

E-Mail: kita@awo-kreiskleve.de

In den Kindertagesstätten des AWO Kreisverbands Kleve e. V. steht das Kind im Mittelpunkt – egal welcher Herkunft und Nationalität. Es soll seine vielfältigen Fähigkeiten entwickeln und zunehmend lernen, für sich und die anderen Kinder Verantwortung zu übernehmen. Die pädagogischen Mitarbeiter*innen mühen sich im Interesse des Kindes um ein gemeinsames kooperatives Verständnis – und sind stets bereit zu konstruktiver Zusammenarbeit.

„Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist der situationsbezogene Ansatz, nach dem das Kind und seine alltägliche Welt vordergründig sind“, erläutert Kita-Bereichsleiter Mario Derks.

Aktuelles

„Knallfrösche“ und „Knabbermäuse“ haben ihren Neubau bezogen

Für die „Knabbermäuse“ und „Knallfrösche“ sowie ihr Erzieher*innen-Team gehören die Zeiten in der Container-Lösung nun der Vergangenheit an: Wie geplant, bezogen die 46 Kinder der Emmericher AWO-Kita „Räuberhöhle“ Anfang November ihren Neubau an der Ostermayerstraße, auf dem ehemaligen Kasernengelände.

„Nierspiraten“ erlernen Selbstverteidigung

Die Vorschulkinder der AWO-Kita „Nierspiraten“ bekommen im Rahmen des anstehenden Vorschulprogramms ein besonderes Extra: Im November und Dezember erhalten sie Einblicke in das Verteidigungsprogramm „WingTsun“, eine alte chinesische Kampfkunsttechnik, die sowohl Körper als auch das Denken ansprechen soll.

Väterwerken in der Kita „An der Nette“

Eine kleine Matschküche sowie eine Kletterwand bauten jetzt die Väter mit ihren Kindern in der Wachtendonker Kita „An der Nette“ beim „Väterwerken“.