Kita Nierspiraten: Info-Nachmittag zur Sicherheit im Internet

„Sicherheit und Verantwortung im Netz“ ist der Titel einer Info-Veranstaltung für Eltern, die am Donnerstag, 26. April, 15 bis 16.30 Uhr in der Turnhalle der AWO-Kita Nierspiraten stattfindet. Kriminalhauptkommissar Stefan Hellwig von der Abteilung Kriminalprävention, Kleve, referiert zum Umgang mit Facebook, Instagram, Snapchat, What’s App etc. und macht darauf aufmerksam, was es bedeutet, seine Daten im Netz zu hinterlassen.
Um Anmeldung bis zum 20. April wird gebeten, Telefon: 0 28 23 / 92 98 560.

Kita „Nierspiraten“ hat Gütesiegel „Bewegungskindergarten“

Die Gocher AWO-Kita „Nierspiraten“ darf sich nun ganz offiziell „Bewegungskindergarten“ nennen. „In Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund Kleve und der DLRG Goch haben wir uns jetzt auszeichnen lassen“, freut sich Kita-Leiter Mario Derks. Die Übergabe des Gütesiegels fand nun im Rahmen einer kleinen Feierstunde statt.

Kita auf Emmericher Kasernen-Gelände: Bauantrag ist da!

Seit wenigen Tagen liegt endlich der Bauantrag für die AWO-Kita auf dem Emmericher Kasernen-Gelände bei der Stadt Emmerich vor. Geplant sind vier bis fünf Gruppen sowie eine Tagespflege-Gruppe, gestartet wird voraussichtlich mit zwei oder drei Gruppen und etwa acht Mitarbeitern*innen. Die Emmericher Kita wird die achte Kita der AWO im Kreis Kleve sein.

Mario Derks, Kita-Fachbereichsleiter bei der Kreis Klever AWO, verriet jetzt weitere Details: „Wir öffnen die Kita mindestens von 7 bis 17 Uhr. Da uns die Vereinbarkeit von Familie und Beruf aber sehr am Herzen liegt, werden wir bezüglich der Randzeitenbetreuung in der Tagespflege früh morgens und abends flexibel reagieren.“ Was das Stichwort Inklusion betrifft, sieht Derks die AWO klar im Vorteil: „Wir haben rund 180 Integrationshelfer, außerdem wird die Einrichtung barrierefrei gebaut.“

Insbesondere das Außengelände verspricht besonders spannend zu werden: „In Zusammenarbeit mit einer Landschaftsarchitektin soll ein naturnaher Erlebnisbereich entstehen. Dort können Kinder klettern, sich verstecken, Tiere beobachten, ihre Wahrnehmung schärfen und alle Jahreszeiten ‚live‘ erleben „, weiß Derks.

Das Archivbild von Gottfried Evers zeigt Mario Derks und die AWO-Vorstandsvorsitzende Bettina Trenckmann vor der Kita Nierspiraten in Goch

 

 

 

Tag der offenen Tür bei den „Nierspiraten“

Die Kita Nierspiraten an der Pfalzdorfer Str. 79a, lädt ein, mit einem großen „AHOI“ zum Tag der offenen Tür „an Bord“ zu kommen. Am 16. September, 14 bis 17 Uhr, heißen große und kleine Piraten alle herzlich willkommen, die Spaß an Spiel, Unterhaltung und geselligem Beisammen haben. Es werden verschiedene Spielstationen, Bastelaktionen, Kinderschminken angeboten, und ein kleines Theaterstück wurde mit den Kindern einstudiert. Natürlich liefert die Kombüse auch leckere Köstlichkeiten. Von Kaffee und Kuchen bis hin zu Grillwurst ist alles dabei.

 

Lehrgang „Fachkraft für Integration und Inklusion“ erfolgreich abgeschlossen

Die Mitarbeiter der AWOKita Nierspiraten haben erfolgreich die Zertifikation und den Lehrgang „Fachkraft für Integration und Inklusion“ erhalten und abgeschlossen.

Von Februar 2016 bis April 2017 hat das Team an Intensivseminaren verteilt auf vier Wochenenden teilgenommen. Die Kerninhalte umfassten den Fachbereich Elternarbeit und Gesprächsführung, Dokumentation von Bildungsprozessen, AD(H)S, und der vierte Bereich beinhaltete die Integrationspädagogik – eine Kita für Alle.

Die Mitarbeiter haben sehr intensiv gearbeitet und sich in Kleinteams und im Verbund der Themen angenommen, um sie so in den Kita-Alltag einer Inklusionskita zu transportieren. Viele neue Impulse sind erhalten worden. Die Mitarbeiter haben sowohl auf pädagogisch-fachlicher Ebene als auch auf der Ebene derTeamprozesse gut von dem Seminar profitiert.