Neue Multikulti-Spielgruppen in Kleve und Kranenburg

Die neue multikulturelle Eltern-Baby-Kind-Gruppe startet am 8. Januar in Kleve, in der autonomen Gemeinde Vineyard, Hasenberg 1. Kinder aller Nationalitäten sind hier beim gemeinsamen Spiel zehn Mal montags, 10 bis 11.30 Uhr, gut aufgehoben.

Reportage: Kinderyoga im Offenen Ganztag

15 Uhr an der Montessorischule in Kleve, endlich sind die Hausaufgaben erledigt. Samira, Paulina, Juline, Lelan und Antonia können es kaum erwarten, in ihren Gruppenraum des Offenen Ganztags zu stürmen und sich eine Yogamatte zu krallen.

Ab Januar: Neuer Maxi-Club in Kleve

Der Maxi-Club ist eine Eltern-Kind-Gruppe für Kinder ab 2 Jahren. Kinder, die noch keinen Kindergartenplatz haben, sind hier zwei Mal in der Woche dienstags und donnerstags gut aufgehoben. Die Eltern werden in die Spielgruppe mit einbezogen und nehmen abwechselnd an den Terminen teil. Im Maxi-Club soll der Kindergarten-Alltag geprobt werden mit viel Zeit zum freien Spiel sowie für Bastel-, Sing- und Kreisspiele. Somit können Trennungsängste von Eltern und Kindern langsam abgebaut werden. Die Gruppengröße beträgt neun Kinder.

Beginn ist der 9. Januar, es gibt 22 Termine, immer dienstags und donnerstags, 9 bis 11.30 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt 143 Euro. Der Kurs findet in Kleve, An der Kirche 44, statt, die Leitung obliegt Monika Martin. Insbesondere auch ausländische Eltern und Kinder sind zu diesem Kursangebot eingeladen.

Anmeldung und Infos: AWO-Familienbildungswerk, Thaerstraße 21, Kleve, Tel.: 02821 / 836 32 29 (Monika Köpping), Mail: awo-fbw@awo-kreiskleve.de

Kranenburger Kita-Kinder singen und tanzen auf dem Nikolausmarkt

Dem starken Schneefall trotzten jetzt die Kinder der Kranenburger Kitas Kinderburg und Storchennest:

Kreisausschuss-Sitzung: „Die AWO bewegt sich!“

Zur Kreisausschuss-Sitzung der AWO hatte jetzt die AWO-Vorsitzende Bettina Trenckmann alle Vorstandsmitglieder, die Revisoren, die Ortsvereinsvorsitzenden sowie die Geschäftsführung ins Landhaus Nierswalde eingeladen.

Vorlese-Aktion in der Kita Storchennest

Im Rahmen der Aktionen zum bundesweiten Vorlesetag hat auch die Kranenburger AWO-Kita Storchennest mit den Kindern ein Event gestartet: Jedes Kind durfte sein Lieblingsbuch von zu Hause mitbringen. „Wir haben den ganzen Vormittag in Kleingruppen in allen Räumen vorgelesen. Unterstützt haben uns dabei auch einige Eltern und Großeltern – eine ganz tolle Sache“, freut sich Kita-Leiterin Steffi Claaßen.

Frauenhaus ruft auf zur Aktion #schweigenbrechen

Der 25. November ist seit mehr als 30 Jahren der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Weltweit setzen sich Menschen an diesem Tag für die Beseitigung von Gewalt und Diskriminierung an Frauen ein.

Hexenküche in der Katharinenschule Straelen

In eine Hokuspokus-Hexenküche verwandelte sich die OGS an der Katharinenschule Straelen während der Betreuung in den Herbstferien.

Tag der offenen Tür in Kita „An der Nette“

Zum Tag der offenen Tür in der Kita „An der Nette“ in Wachtendonk, Wankumer Straße 8, lädt das Kita-Team am 2. Dezember, 10 bis 12 Uhr, herzlich ein. Interessierte Familien können sich die Einrichtung anschauen, ihr Kind gegebenenfalls anmelden und bei Kaffee und Gebäck ins Gespräch kommen.

AWO-Bereichsleiter lässt Kinderaugen glänzen

Für Lutz Levermann, Bereichsleiter für die OGS-Koordination, ist es eine nicht mehr wegzudenkenden Tradition, alle Jahre wieder den St. Martin zu spielen