Einträge von Kerstinmaster

„Staffelübergabe“ der Integrationsbeauftragten für Geflüchtete

Gleichmann: „Ich trete in große Fußstapfen“

Bedburg-Hau. Man hörte die Wehmut aus seiner Stimme gut heraus, als Bürgermeister Peter Driessen jetzt den bisherigen Integrationsbeauftragten der Gemeinde Bedburg-Hau, Klaus Reiners, verabschiedete: „Reiners hat in den anderthalb Jahren seiner Tätigkeit hier in der Gemeinde großartige Arbeit geleistet, er hat Struktur in die Flüchtlingsarbeit gebracht und eine Schnittstelle geschaffen zwischen Ehrenamt, Geflüchteten sowie der Verwaltung. Aus alldem ist auch eine große, private Freundschaft entstanden“, betont Driessen.

Caffe Piccolo sammelt Spenden

Im Rahmen des Kranenburger Stüppkesmarktes hatten Klaas und Birgit Muller, Inhaber des Caffe Piccolo in Kranenburg, eine Spardose aufgestellt: „Wir wollten Angenehmes mit dem Sinnvollen verbinden – und hatten uns somit überlegt, Spenden zu sammeln für die hier im Ort ansässige Kita Kinderburg“, erzählt das Ehepaar.

645 Euro Spende fürs H11

Da war die Freude riesig! Bei einem Sommerfest der Nachbarschaften der Baumsiedlung in Schaephuysen waren 645,80 Euro zusammen gekommen, die jetzt feierlich den Mitarbeitern des H11 übergeben wurden. Unser AWO-Foto zeigt neben der Abordnung der Baumsiedlung Mitglieder des Ortsverein-Vorstands sowie Mitarbeiter der AWO.