Aktuelles

"Autogenes Training": Neuer Kurs bei der AWO in Goch

Am Freitag, 2. Juni, um 11 Uhr startet in der Seniorentagesstätte in Goch in Zusammenarbeit mit der examinierten Krankenschwester und Entspannungspädagogin Ruth Peters ein neuer Kurs zum autogenen Training. Der Kurs ist von den Krankenkassen als Präventionsmaßnahme zertifiziert und wird bei erfolgreicher Teilnahme finanziell unterstützt. Einige Plätze sind noch frei.

Infos und Anmeldung: Telefon 02823 / 418763 (Ruth Peters) oder Telefon 02823 / 4198048 (Lothar Dierkes), Mail:

vorstand_awo_goch(_AT_)freenet.de
. Kursgebühr: 100 Euro (acht Trainingsstunden). 



Seniorentagesstätte Goch hat neue Leitung

Eine Doppelspitze als Leitung der Seniorentagesstätte - das gab es in der Geschichte dieser seit mehr als 40 Jahren existierenden Einrichtung noch nicht. Als Ende 2016 bekanntwurde, dass Elvira Pooch in den ehrenamtlichen Ruhestand gehen wollte,überschlugen sich die Ereignisse hinsichtlich einer Nachfolgeregelung.

Ähnlich wie in vielen sozialen Einrichtungen gab es enorme Schwierigkeiten, Personen für eine ehrenamtliche Leitungsfunktion zu finden.
Aber manchmal fällt eben auch ein Glückstreffer unverhofft vom Himmel, hier in Form von zwei gestandenen und noch vollkommen fitten Rentnern, Joachim Lindau und Wolfgang Langowski.


Die neue Leitung: Joachim Lindau und Wolfgang Langowski werden unterstützt von Mitglied Horst Walter. (Foto: Privat)

Die beiden sind schon lange Nachbarn mit ähnlich gelagerten Hobbies und entschieden sich, noch etwas Sinnvolles im Rahmen eines Ehrenamtes zu gestalten. Somit übernahmen sie gemeinsam die Leitung der Seniorentagesstätte und damit die Betreuung einer schon sehr lange die Tagesstätte nutzenden Gruppe von Senioren. Unterstützt werden sie bei ihrer Arbeit von Horst Walter, der schon seit etlichen Jahren Mitglied dieser Gruppe ist. Und wie es der Zufall will, ist Wolfgang Langowski auch Gründungsmitglied des Vereins ‚GocherStadtpark für Jung und Alt e.V.' . Und selbstverständlich hat auch dieser Verein in den Räumen der Tagesstätte ein "Vereinszuhause" gefunden.

 


 

Kontaktdaten

Vorsitzender:   Norbert Thul

E-Mail:

lothardierkes(_AT_)web.de
 oder
E-Mail:  

 


 

 

Einrichtungen/Aktivitäten
des AWO Ortsvereins Goch/Weeze


in Goch
Montagsfrühstück mit anschließendem Referat oder Sonderveranstaltung
jeden ersten Montag im Monat von 9.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhr in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 Goch

Spiel- und Geselligkeitsnachmittag für Jung und Alt jeden Freitag von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr in der Seniorentagesstätte Am Markt 15 Goch

in Weeze
Montagsfrühstück mit anschließendem Referat oder Sonderveranstaltung
jeden letzten Montag im Monat von 9.00 Uhr bis ca. 11.00 Uhrim AWO/SPD Bürgerbüro Kevelaerer Str. 4 Weeze

Sonderveranstaltungen
Sonderfahrten, Events mit Partnern und anderen Veranstaltern, Aktivitäten mit anderen Vereinen wie Goli - Freunde etc. zu Karneval, Weihnachten werden gesondert in den Medien, in den Veranstaltungen und im Aushang in den Veranstaltungsstätten bekannt gegeben.

Die Mitglieder des Vorstandes des AWO Ortsvereins Goch/Weeze sind derzeit

Vorsitzender
stellvertretender Vorsitzender/Geschäftsführer

Norbert Thul
Lothar Dierkes
KassiererinClaudia Dierkes

Schriftführer

Björn Rohde
BeisitzerinnenKristina Koß
Marie-Luise Paufler
Kassenprüfer/RevisorenAlfons van Ooyen
Horst Paufler

Stand November 2015

Weitere Informationen ...

 

 

Thorsten Rupp als Tagespraktikant in Kita Nierspiraten
mehr

Seniorentagesstätte Goch mit neuer Leitung
mehr

Neuer Koch- und Backkurs für Kinder in Goch
mehr

Neue Stressbewältigungskurse: in Kevelaer mehr und Kleve mehr

Eltern Start: neuer Kurs in Kleve für Kinder bis 1 Jahr - noch Anmeldungen möglich!
mehr

Unsere Beratungsstelle ist umgezogen
mehr

Aufgaben und Bereiche unserer Integrationshilfe
mehr

AWO stellt Flüchtlinge im Bundesfreiwilligendienst ein
mehr

Fahrradhelm-Aktion war voller Erfolg
mehr

AWO und Verkehrswacht sammeln Fahrradhelme für Flüchtlingskinder
mehr

Bunte Faszinationsmatten für Mäuseburg-Kinder
mehr

OGS St. Antonius Kevelaer feierte 10. Geburtstag
mehr

SPD-Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks besucht AWOKita Storchennest
mehr

Bundespolizei spendet 1500 Euro an Frauenhaus
mehr

45. Kinder- und Jugendzeltlager auf dem Eltenberg
mehr

Benefiz-Fußballturnier der Bundespolizei zu Gunsten des Fördervereins des AWO-Frauenhauses Kleve
mehr

Integrationsbeauftragter: Gemeinde Bedburg-Hau 
und AWO Kreisverband Kleve kooperieren
mehr »»

Marion Kurth ist neue Chefin
der AWO im Kreis Kleve
mehr »»




 

Anmeldung